Kinderturnen

Ferienspektakel „Fit wie ein Turnschuh“

Am 4. August veranstaltete das Kinderturnteam vom TV wieder einmal das beliebte Ferienspektakel.  Bei strahlendem Sonnenschein im Kraichgau Stadion wurden 30 gut gelaunte Kinder in Kleingruppen eingeteilt. Zum Aufwärmen liefen die 5-7 jährigen gemeinsam eine Stadionrunde und machten sich danach in ihren Gruppen zu den 14 verschiedenen Stationen auf. Ob Dosenwerfen, Scooter fahren, Tarzan-Sprung oder Hürdenlauf die Kinder durchliefen mit viel Spaß alle Stationen. Zwischendurch gab es eine kleine Stärkung und dann ging es wieder mit athletischen und turnerischen Übungen weiter.  Die zwei Stunden vergingen wie im Fluge. Zum Abschluss trafen sich die Kinder und ihre Betreuerinnen beim bunten Fallschirm, den alle gemeinsam kräftig durch die Luft wirbelten. Anschließend bekam jedes Kind zur Erinnerung eine Urkunde und eine kleine Überraschung, die sie stolz ihren Eltern präsentierten.
Auf die Frage welche Station hat euch am Besten gefallen antworteten die Kinder: „Alle“. Dies freute die Verantwortlichen sehr. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Ferienspektakel. Vielen Dank allen unseren fleißigen Helfern.

Forum Kinderturnen 2014

Am Samstag, dem 15.03. machten sich acht Trainerinnen vom TV-Eppingen auf den Weg nach Meckesheim zum „Forum Kinderturnen“. Diese Veranstaltung vom Badischen Turner-Bund bietet zahlreiche Anregungen für ein zeitgemäßes, gesundheitsorientiertes Kinderturnen an. Auf den ganzen Tag verteilt durchliefen die Trainerinnen drei Arbeitskreise. AK1: „Aufwärmen und Abschluss einer Turnstunde.“ Es wurden in diesem Durchgang vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt eine Turnstunde interessant zu beginnen und abzuschließen. AK2: „Rund ums Kinderturnjahr.“ Schwerpunkte waren hier die altersgerechte Förderung der Kinder, sowie die Schulung einzelner Fähigkeiten, wie Gleichgewicht, Reaktion und Kraft mit unterschiedlichen Geräten, Spielen und Ideen. AK3: „Rund um den kleinen Kasten.“ Der kleine Kasten ist ein Multitalent mit vielen Einsatzmöglichkeiten für kleine und große Kindergruppen einsetzbar, verwendbar als Hindernis, für Spiele, als Verbindungsstück mit anderen Geräten oder als Hilfsgerät zum Erlernen turnerischer Elemente. Die Trainerinnen des TV hatten sehr viel Spaß bei der Fortbildung. Sie nahmen viele neue Ideen mit nach Hause, welche in den nächsten Turnstunden umgesetzt werden. Denn alle verfolgen das gleiche Ziel die Kinder zum Sport zu motivieren und Spaß an der Bewegung dauerhaft zu vermitteln.

Kinderfasching des TV-Eppingen

Rund 500 Kinder und Erwachsene feierten in der Eppinger Stadthalle beim größten Eppinger Kinderfasching. Drei Stunden hatten die kleinen Prinzessinnen, Polizisten, Indianer und Feen Zeit ausgelassen Herumzutoben. Mit viel Leidenschaft und Elan animierten Axel Schön, Ines Böhm und Sibylle Müller wieder zum Mitmachen: Geschicklichkeitsspiele, Luftballontänze oder sämtliche Partytänze brachten immer wieder große Stimmung in die schön dekorierte Stadthalle. Mit Tanzeinlagen trug die Deutsch-Russische Gesellschaft zu dem gelungenen Nachmittag bei. Rund 30 Helferinnen und Helfer vom TV Eppingen sorgten für jede Menge Spaß für die Kleinsten und einen reibungslosen Ablauf in der Küche.

Kinderturnen ab 5 bis Schulanfang

Am 25. Februar feierten wir in unserer Turnstunde Fasching und stimmten uns auf die närrische Zeit ein. Dieses Mal blieben die Großgeräte in der Garage und die Turnkleider im Schrank. In bunten Kostümen spielten wir mit verschiedenem Krimskrams, Rollbrettern und Zeitungen einige Staffelspiele fuhren Achterbahn und machten eine heftige Zeitungsschlacht. Die Eltern wären verzückt von dem anschließenden Aufräumeifer, bei dem die Kinder in Rekordzeit die Zeitungsbälle wieder aufräumten. Beim folgenden Luftballontanz hatten die Kinder einen Riesenspaß. Bei bester Faschingslaune machten wir uns schlussendlich auf zur großen Polonaise, die Dank der 32 Kinder und ihrer Eltern und Großeltern eine beachtliche Länge annahm. Mit unserer Super-Abschluss-Rakete verabschiedeten wir uns in die Faschingsferien.

Kinderturnen ab 5 bis Schulanfang: Jahresabschluss

Zum Jahresabschluss am Dienstag, 17.12. sollte eine besondere Turnstunde stattfinden. Dieses Mal wurden neben einer großen Mattenrutsche, Wackelbrücke, Trampolin usw. auch eine Gedächtnis- und eine Malstation aufgebaut. Die Kinder prägten sich mehrere weihnachtliche Gegenstände (u.a. Nikolaus, Engel, Tannenbaum, Schneeflocke) ein, die anschließend abgedeckt wurden. Nachdem ein Teil versteckt wurde, versuchten die Kinder eifrig den fehlenden Gegenstand zu erraten. In der Malstation entstand gemeinschaftlich ein weihnachtliches Banner mit vielen bunten Motiven, welches die Kinder stolz präsentierten.