18. nationales Sprungmeeting Eppingen

Ergebnisliste vom Srungmeeting 2014
Ergebnislisten Sprungmeeting 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.3 KB

Bericht 18.Nationale Sprungmeeting des TV Eppingen

Marie-Laurence Jungfleisch löst EM-Ticket –
16-jährige Reonie Reuter überflog exakt die Norm für die U20-Weltmeisterschaft – Martin Seiler springt mit 16,08m neuen Stadionrekord.Insgesamt 19 Bundeskaderathleten/innen waren unter den 66 Teilnehmer/innen beim 18.nationalen Sprungmeeting des TV 1865 Eppingen am 17.Mai  bei sommerlichen Temperaturen im Kraichgaustadion. 4 internationale Normen, 37!nationaleQualies, 11 deutsche Jahresbestleistungen,
2x Meetingrekord  waren das Ergebnis für beste äußere Bedingungen und einen reibungslosen Ablauf für den 46 eingesetzte Mitarbeiter keine Mühe gescheut haben, den Athleten/innen beste Rahmenbedingungen zu schaffen. Mit übersprungenen 1,92 Meter hat sich Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch (LAV Stadtwerke Tübingen) für einen Start bei den Europameisterschaften in Zürich (Schweiz; 12.bis 17.August) empfohlen. Die Höhe von 1,96 Meter lag in greifbarer Nähe, stellte sich aber an diesem Tag noch als zu hoch heraus, zumal sie erst eine Woche zuvor aus dem Trainingslager zurückkehrte. Hochsprung-Sieger Mateusz Przybylko (Leverkusen) gelang mit 2,22 Meter ein guter Einstand in die Freiluftsaison und ließ im Kampf um den einen deutschen Startplatz für die Team-EM in Braunschweig den großen Konkurrenten und Hallen-Meister Martin Günther (LG Eintracht Frankfurt) (2,19 Meter) hinter sich.
Im U20-Hochsprungwettbewerb machte mit Leonie Reuter (TV Rheinzabern) eine junge Athletin des Jahrgangs 1998 auf sich aufmerksam. Mit starken 1,82 Metern überflog sie exakt die Norm für die U20-Weltmeisterschaft in Eugene (USA). Zweite wurde die Sechste der letztjährigen U18-WM Anne Klebsch (TG Ötigheim). 16,08 Meter war der weiteste Satz für Martin Seiler (ABC Ludwigshafen) bei der Dreisprung-Männer Konkurenz an diesem Samstag. Sein nationaler Konkurent, Martin Jasper (LC Rehlingen), am auf 15,67 Meter. Auf den dritten Platz kam, trotz Prüfungsstress, unser Lokalmatador Felix Mairhofer mit guten 15,23 Meter.
Unsere zweite Eppinger Starterin beim Dreisprung, Magdalena Polster, erwischte keinen optimalen Absprung und wurde im U18-Finale Vierte mit 11,16 Meter.
Ein herzliches Dankeschön sei hier nochmals angebracht  an unsere Sponsoren, Gönner und alle fleißigen Helfer!

Meldeliste Hochsprung
Meldeliste-Hochsprung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.7 KB
Meldeliste Dreisprung
Meldeliste_Dreisprung-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.9 KB

Aufgrund der hohen Meldezahlen haben wir die Männer (Männer+U23) auf ein 3.Springen (Hauptspringen) um 14:30 Uhr separiert!!!

Die männliche U18+U20 springt um 12:30 Uhr!

Bitte beachten!!

 

Einladung der Sportler
Sprung-Meeting 2014-TV Eppingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB

17.Mai - Sprungmeeting des TV Eppingen bereits im 18. Jahr

 -Fahrkarten für Zürich ( EM) und Eugene/USA (Junioren-WMU20) zu vergeben!

Insgesamt 6 internationale Normen, 19 Qualies für Deutsche Meisterschaften,3 Jahresbestleistungen waren die Ausbeute beim letztjährigen Sprungmeeting in Eppingen. Im Hochsprung hatte sich „Marie“-Laurence Jungfleisch für die WM in Moskau qualifiziert und sprang dort ins Finale. Martin Günther war für Deutschland bei der Team-EM im Einsatz, wo Deutschland den 2.Platz belegte. Mateusz Przybylko wurde mit neuer PB von 2,24m Fünfter bei der EM U23. Anne Klebsch wurde Sechste bei der WM U18. Der Aufsteiger des letzten Jahres war Tobias Potye aus Bayern. Er holte sich mit sagenhaften 2,20m in Rieti die Goldmedaille bei der EM U20. Alle Genannten sind am 17.5.2014 im Springen um 13 Uhr und um 15:30 Uhr wieder bei uns am Start! Für dieses Jahr gilt es sich für drei internationale Meisterschaften im Hochsprung und im Dreisprung zu qualifizieren: Bereits in aller Munde ist die Europameisterschaft in Zürich vom 12.-17.8.14. Hierfür werden wir im Hochsprung bei den Frauen die Sprunghöhe von 1,92m auflegen, und bei den Männern 2,28m. Im Dreisprung werden die Frauen 14,20 Meter und die Männer 16,85 Meter angreifen. Die Junioren U20 fliegen dieses Jahr in die USA zur Weltmeisterschaft, wofür die jungen Hochspringerinnen 1,82m und die jungen Männer 2,16m springen müssen. Im Dreisprung sind 13,15 Meter und 15,65 Meter gefordert. Die Team-EM findet dieses Jahr in Deutschland (Düsseldorf) statt. Im Dreisprung (ab 10:30 Uhr und 13 Uhr) werden auch Eppinger Athleten/innen am Start sein: neben unserem Felix Mairhofer, der im Januar die Baden-Württembergische Hallen-Meisterschaft gewonnen und eine neue persönliche Bestleistung von 15,60 Meter stehen hat, werden sich noch Magdalena Polster und Luca Becker bestens in Eppingen präsentieren wollen. Besuchen Sie unser Meeting und freuen Sie sich auf qualitativ hochwertige Springen! Lassen Sie sich anstecken von diesem EM – und WM Fieber. Der Eintritt ist frei und unser Wirtschaftsteam freut sich auf regen Betrieb.