Laufgruppe

11 Freunde müsst….4 Freundinnen reichen auch

Beim Fußball mag das stimmen, dort stehen 11Spieler auf dem Platz, beim laufen sind es mal mehr oder auch weniger. So beim Craft Women`s Run, der zum ersten Mal in Stuttgart stattfand. Unter dem Motto, auf schwäbisch:“Streggakäpsale“, kamen 1738 Läuferinnen und Walkerinnen direkt unter dem Fernsehturm ins Ziel. Auch 4 Eppingerinnen von der TV Laufgruppe waren bei der Premiere dabei. Hatten diese 4 Freundinnen oder auch Streckenköniginnen, wie auf dem Finishershirt stand, in den vergangenen Jahren immer wieder bei Frauenläufen in Bern und Frankfurt teilgenommen, ist eine Premierenveranstaltung doch etwas besonderes. Die Strecken, 5km oder 8km, auf der Waldau verliefen neben dem Gazi-Stadion durch den Wald und waren von allen Teilnehmerinnen gut zu bewältigen. Daneben war ein Women`s Village mit vielen Ständen zum verweilen aufgebaut. Im Woman`s Day Spa konnten sich die Frauen vor dem Lauf die Haare flechten oder/und nach dem Lauf massieren lassen.

 

Über die kurze Strecke liefen Heinke Nagel und Kirsten Geiger in 32:10min. auf die Plätze 295(1.AK60) und 296(20.AK50). Birgit Schwenda und Emely Petri hatten sich für die 8km Runde entschieden und brauchten 43:16min (Platz 116,7.AK50)und 45:41min (Platz 214,20.AK50). Im Ziel waren alle Frauen Streckenköniginnen. (gez. Hena)