Kinderturnen

Abteilung Kinderturnen beteiligt sich an der Stadtputzaktion

Bei herrlich sonnigem Wetter machten sich vier Erwachsene und 14 Jungs und Mädels von 3 bis 12 Jahren am Samstagfrüh auf den Weg, um den Schulcampus und das umliegende Gebiet von herumliegendem Müll und Unrat zu befreien. Mit großem Eifer wurden Gestrüpp und Hecken durchforstet, um auch an jede Tüte, Verpackung oder Flasche ran zu kommen. An schwierigen Stellen wurden sogar Transportketten gebildet, um diverse Kartons und Getränkebecher die Böschung hinauf zu schaffen. Natürlich durfte der Zwischenstopp auf dem Spielplatz nicht fehlen. Mit großem Hunger und teilweise sichtlich strapazierter Kleidung trafen alle nach und nach in der Mensa ein, um die Aktion gemeinsam mit einem verdienten Vesper zu beenden.

Herzlichen Dank an die motivierten Kids, die engagierten Mamas Angelika und Ulrike sowie die Übungsleiter Sven Reimold (Jungsturnen) und Sibylle Müller (Vorschulturnen ab 5 Jahren).

Forum Kinderturnen 2018

Am 17.03.nahmen fünf Übungsleiterinnen vom TV-Eppingen an der Fortbildung: „Forum Kinderturnen“ in Meckesheim teil.

Unter dem Motto „Kunterbuntes Kinderturnen“ durchliefen die Trainerinnen an diesem Tag drei Arbeitskreise, welche von Referenten des Badischen Turnerbundes geleitet wurden.

AK1: „Buntes Treiben in der Zirkuswelt“- zeigte die Vielfältigkeit der Zirkuswelt. Abwechslungsreiche Aufbauten für Seiltänzerinnen, Clowns und Akrobaten durften gleich ausprobiert werden. Einfache Elemente der Turnstunde wurden zum Highlight. Das Ziel ist es, dass die Kinder ihren eigenen Körper durch Kraft, Balance und Koordination wahrnehmen. Gruppenspiele rundeten die Stunde ab. AK2:In „Bunt und Rund“, drehte sich alles um runde und bunte Handgeräte. Schwungtuch, unterschiedliche Bälle, Luftballons oder Reifen wurden hierbei sinnvoll zur spielerischen Schulung von koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten eingesetzt.

AK3:In „Bunte Tierwelt“, wurde die Turnhalle durch interessante Tier-Stationen zum Zoo. Von Tieren inspirierte Bewegungen fördern spielerisch sowohl konditionelle als auch koordinative Fähigkeiten und regen die Fantasie an. Die Tierwelt dient dabei als hoher Motivationsfaktor. Die verschiedenen Stationen, Anleitungen für Bewegung mit Musik und tierische Spiele können sehr gut in den Turnstunden umgesetzt werden.

 

Die Trainerinnen hatten den ganzen Tag viel Spaß bei dieser informativen Veranstaltung mit zahlreichen Impulsen für ein zeitgemäßes Kinderturnen. Sie nahmen viele neue Ideen mit nach Hause, welche in den nächsten Turnstunden umgesetzt werden.